Essen auf Rädern

Essen auf Rädern

Die täglichen warmen Mahlzeiten des Menschen spielen eine große Rolle, um sowohl körperliche wie seelische Energie zu sichern.

Einkaufen und die Zubereitung von Essen kann mit zunehmendem Alter beschwerlich werden, womit zugleich auch oft gesundheitliche Einschränkungen und Verlust von Lebensqualität verbunden sind.
Damit auch Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, selbst zu kochen, oder das nicht mehr möchten, täglich gut und ausreichend ernährt werden, gibt es verschiedene Angebote der Essenszustellung.

Egal, ob Sie regelmäßig täglich Ihr warmes Essen zugestellt bekommen wollen oder ob Sie lieber unabhängig sein möchten und nur einmal pro Woche bedient werden wollen:

Ein interessanter und ausgewogener Speiseplan, der Ihnen jeden Mittwoch für die darauf folgende Woche ausgehändigt wird, macht das Essen wieder zum Vergnügen.

Ein Diätmenu oder leichte Vollkost wird auf Anfrage ebenfalls angeboten.

Unsere Essen (Suppe, Hauptgericht und Dessert) werden täglich – natürlich auch an Feiertagen – frisch in der Küche des Seniorenzentrums „Marienheim“ zubereitet und anschließend zwischen 11 und 13 Uhr verzehrfertig an Ihre Haustür geliefert.

Die Preisberechnung für die Lieferung einer oder mehrerer warmen Mahlzeiten erfolgt auf Grundlage Ihres Haushaltseinkommens.

Personen mit OMNIO-Statut (vormals VIPO) bezahlen 5,67 €.
Jeder andere bezahlt pro Essen 7,01 €.

Auskünfte hierzu erteilt unsere Mitarbeiterin, Frau Claudia Hansen, jeden Vormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr (Tel.:0032(0)087/85.89.50)

Anmeldungen können ebenfalls jederzeit unter dieser Nummer entgegen genommen werden.